Sicherheitsbremsen sicher durch Fail-Safe Prinzip

ROBA®-pinionstop

ROBA®-pinionstop

sichere Zahnstangenbremse

  • Sicheres Halten der Achse über einbaufertiges Bremsmodul mit Ritzelwelle
  • Eigenständiges, elektromagnetisch gelüftetes Federdruckbremssystem
  • Integrierte Lüftüberwachung
  • Abgedichtetes Bremsengehäuse
  • Individuelle Auslegungs- und Gestaltungsmöglichkeit der Bremsenkonfiguration
  • Einfacher Anbau
  • Einfache Realisierung eines redundanten Bremssystems (gemäß Kategorie 3) durch Anbau einer zweiten ROBA®-pinionstop Bremse oder durch Einsatz einer zusätzlichen Bremse am Servomotor

ROBA®-pinionstop Sicherheitsbremsen werden individuell ausgelegt und konfiguriert. Sprechen Sie mit uns! Gerne erarbeiten wir zusammen mit Ihnen eine für Ihre Applikation optimale Lösung. (Basis für die ROBA®-pinionstop ist zumeist die Baureihe ROBA-stop®-M (Katalog K.891.V__.__). Abhängig von Einbausituation, Zahnstangenprofil und technischen Anforderungen erstellen wir Ihnen die passende Bremse mit integrierter Ritzelwelle.)

Ihr Kontakt zu uns

Sollten Sie die benötigten Informationen (CAD-Daten, Einbau- und Betriebsanleitungen, etc.) bei den Downloads nicht gefunden haben, können Sie hier jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen.

Werden geladen sobald Sie Ihr Produkt konfiguriert haben.