ROBA®-Rutschnabe Überlastschutz durch Drehmomentbegrenzung

ROBA®-Rutschnabe von mayr® Antriebstechnik

ROBA®-Rutschnabe von mayr® Antriebstechnik

Die lasthaltende, reibschlüssige Sicherheitskupplung ROBA®-Rutschnabe fungiert als Drehmomentbegrenzer, mit dem Maschinenantriebe sicher und ohne externe Steuerung betrieben werden können.

Das macht Rutschkupplungen von mayr® aus:

  • robust und zuverlässig
  • einfache Montage und Handhabung
  • lieferbar für drei Drehmomentbereiche
  • für Kettenantriebe, Kettenräder, Keilriemenscheiben, Zahnräder & andere Maschinenantriebe
  • Konfigurierbar für minimale & maximale Durchmesser sowie den Einsatz im Freien

mayr® Rutschkupplungen schützen zuverlässig vor Überlast

Das einfache Prinzip der reibschlüssigen Rutschkupplung überträgt mayr® Antriebstechnik mit der ROBA®-Rutschnabe auf verschiedenste technische Anforderungen und Anwendungsfälle: Reibarbeit und Einrast-Drehmoment werden je nach Bauweise und Beschichtung der Rutschkupplung speziell auf Einsatzort und Einsatzbedingungen abgestimmt. Die Bandbreite der Drehmoment begrenzenden Sicherheitskupplungen zeigt sich in ihren Einsatzgebieten und Formen: Von der kostengünstigen Standard-Rutschnabe für alle gängigen Kettenradgrößen bis zur Klemmnabe in Antrieben ohne Passfedernut (Textil- und Verpackungsindustrie, Baumaschinen oder Förderanlagen etc.) sorgen mayr® Rutschkupplungen für zuverlässigen Überlastschutz auch bei starker Beanspruchung. Für den Einsatz bei erhöhter Feuchtigkeit, erwartbaren längeren Stillstandzeiten oder beim Betrieb im Freien stattet mayr® Rutschnaben mit rostfreier Lauffläche aus, um die ungewollte Erhöhung des Drehmoments durch Rostverbindung zu verhindern.

Das sind die verschiedenen Drehmomentbereiche der ROBA®-Rutschnaben:

  • Große Reibarbeit, kleines Drehmoment:

Die Tellerfedern der Rutschkupplung sind einfach geschichtet, erreichen also einfachen Anpressdruck.

  • Mittlere Reibarbeit, mittleres Drehmoment:

Die Tellerfedern der ROBA®-Rutschnabe sind doppelt geschichtet und sorgen für zweifachen Anpressdruck. Dadurch steigt der Verschleiß, aber auch das Grenzdrehmoment.

  • Geringe Reibarbeit, großes Drehmoment:

Die dreifache Schichtung der Tellerfedern ermöglicht durch die dreifache Anpresskraft ein hohes Grenzdrehmoment.

Zur Abdeckung jeder Drehmoments- bzw. Reibungskonstellation und jeder Anwendung können ROBA®-Rutschnaben mithilfe des mayr® Konfigurators auf die entsprechenden Anforderungen angepasst werden. Dazu zählen große Rutschhäufigkeit, jegliches Slip-Drehmoment sowie die Intensität der Reibung.

Verschleißarme, einstellbare Rutschnaben & Rutschkupplungen

Die Sicherheitskupplungen von mayr® stehen wie keine anderen für kompakte Robustheit: Der Markenbegriff ROBA®, entstand aus den Initialen von „Robuste Backenkupplung“, benennt daher Rutschkupplungen, deren Komponenten widerstandsfähig und wartungsarm sind. Die Materialien, aus denen die preiswerten Drehmomentbegrenzer bestehen, sind für höchste Belastungen und für präzise Reaktion ausgelegt. ROBA®-Rutschnaben verfügen über eine komplett geschlossene, kompakte Bauweise, die das Eindringen von Schmutz verhindert. Alle Rutschkupplungen verfügen über ein phosphatisiertes, rostgeschütztes Gehäuse und über entsprechend beschichtete Reibbeläge. Die Qualitätssicherung durch Belastungstests garantiert zudem, dass ROBA®-Rutschnaben auch bei langjährigem Betrieb keinem Leistungsabfall ausgesetzt sind. Überlastschutz für den gesamten Antrieb vom Getriebe bis zur Welle: Dafür stehen Kupplungen von mayr® Antriebstechnik.

Sie haben Fragen zu ROBA®-Rutschnaben, wünschen CAD-Daten oder weitere Informationen zur Bauteil-Dokumentation? Melden Sie sich bei unseren Service-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Dokumentation

Ihre ROBA®-Rutschnabe von mayr® Antriebstechnik konfigurieren

Für Ihre Konfiguration

Loading...

Alle Einbau- und Betriebsanleitungen

b.1.0.de.pdf
ROBA-Rutschnaben Größe 0-12
b.1.8.de.pdf
ROBA-lastic-Rutschnabe Type 136._ _ _ Größen 0 bis 3

Werden geladen sobald Sie Ihr Produkt konfiguriert haben.