Medizintechnik

Spielfreie Sicherheitsbremsen ohne Wackeln oder Zittern

Die Sicherheit von Patienten hat in der Medizintechnik oberste Priorität und erlaubt keine Abstriche bei der Qualität. Ob in Röntgenapparaten, chirurgischen Mikroskopen, Elektrorollstühlen oder in operationsunterstützenden Robotern – das Einsatzfeld der mayr®-Sicherheitsbremsen in der Medizintechnik ist breit. Sie gewährleisten sichere, konstante Haltemomente über die gesamte Lebensdauer und überzeugen durch die extrem kurzen Schaltzeiten und ihre hohe Leistungsdichte trotz niedriger Energieaufnahme.

Produktempfehlung

ROBA®-contitorque
Drehmomentbegrenzer

  • Stufenlose Drehmomenteinstellung
  • Wartungsfrei
  • Lasthaltend

ROBA®-servostop®
Wellenmontierte Bremsen

  • Extrem kleines Massenträgheitsmoment
  • Einfache Montage
  • Unempfindlich gegen Spannungsschwankunge

ROBA®-linearstop
Kolbenstangenbremsen

  • Sicher durch Fail-Safe-Prinzip
  • Kurze Schaltzeiten
  • Hohe Leistungsdichte
mac-book
neu

mayr® Kundenportal

Mit unserem neuen Kundenportal können Sie exklusive Funktionen unseres Service- und Informationsangebots nutzen.