Elektronische Komponenten - vielseitig - zuverlässig - intelligent

vielseitig - zuverlässig - intelligent

Elektronische Komponenten

Die Versorgungs- und Überwachungsmodule von mayr® Antriebstechnik harmonieren perfekt mit elektromagnetischen ROBATIC®-Kupplungen und ROBA®-quick Bremsen, mit ROBA®-takt Kupplungs-Brems-Kombinationen und ROBA-stop® Sicherheitsbremsen. Darüber hinaus sind sie auch einsetzbar mit Hubmagneten, Ventilen oder Gleichstrom-Magnetspulen.

ROBA®-brake-checker
Bremsenmonitoring

  • Überwacht Bremsen sensorlos
  • Erkennt Fehler vor ihrem Eintritt
  • Ansteuern und Überwachen möglich
  • In bestehende Systeme integrierbar
  • Für viele Sicherheitsbremsen geeignet

Bremsgleichrichter
Gleichrichten

  • Abgestimmt auf Antriebskomponenten
  • Verschiedene Eingangsspannungen möglich
  • EMV-gerechte Installation möglich
  • Wechsel- oder gleichstromseitig nutzbar

EAS®-Sm/Zr Steuergerät
für EAS-Sm/Zr

  • Schaltet und steuert
  • Befehlsgeber für Abläufe
  • Geeignet für EAS®-Sm/Zr Kupplungen

Endschalter (mechanisch)
mechanisch

  • Überwacht axiale Bewegungen
  • Überwachen von Endstellungen
  • Befehlsgeber für Abläufe
  • Geeignet für EAS-Kupplungen

Endschalter (berührungslos)
berührungslos

  • Befehlsgeber für Abläufe
  • Überwacht axiale und radiale Bewegungen
  • Überwachen von Endstellungen
  • Geeignet für EAS-Kupplungen

Funkenlöschung
Funkenlöschung

  • Verringerung von EMV-Störungen
  • Vermindert Funkenbildung an Kontakten

ROBA®-SBCplus
DC-Versorgung

  • Anwendbar bis PLe und SIL CL3
  • Schaltet zwei Bremsen sicher
  • Steuer- und Leistungsteil getrennt
  • Übererregungszeit konfigurierbar

ROBA®-switch
Gleichrichten, Überregen, Absenken

  • Eingangsspannung 100 - 500 VAC
  • Ermöglicht Übererregung
  • Ermöglicht Leistungsabsenkung

ROBA®-takt Steuergerät
für ROBA-takt

  • Befehlsgeber für Abläufe
  • Schaltet und steuert
  • Geeignet für ROBA®-takt Schrittmodul

ROBA®-torqcontrol
DC-Versorgung

  • Gezielte Bremsmomentregelung
  • Verzögert Geräte und Maschinen sanft
  • Überwacht Bremsen sensorlos
  • Erkennt Fehler vor ihrem Eintritt
  • In bestehende Systeme integrierbar

Endschalter (berührungslos, mit Befestigungsflansch)
berührungslos

  • Überwacht axiale Bewegungen
  • Überwachen von Endstellungen
  • Befehlsgeber für Abläufe
  • Geeignet für EAS-Kupplungen

Endschalter (mechanisch, allseitig)
mechanisch

  • Überwacht axiale und radiale Bewegungen
  • Überwachen von Endstellungen
  • Geeignet für EAS-Kupplungen
  • Befehlsgeber für Abläufe

ROBA®-switch 24V
Gleichrichten, Überregen, Absenken

  • Eingangsspannung 24 VDC
  • Ermöglicht Übererregung
  • Ermöglicht Leistungsabsenkung
  • Integrierte gleichstromseitige Abschalt

ROBA®-takt Schaltmodul
für ROBA-takt

  • Befehlsgeber für Abläufe
  • Startet und stoppt
  • Geeignet für ROBA®-takt Schrittmodul

Endschalter (berührungslos, magnetfeldfest)
berührungslos

  • Magnetfeldfest
  • Überwacht axiale und radiale Bewegungen
  • Überwachen von Endstellungen
  • Geeignet für EAS-Kupplungen

ROBA®-multiswitch
Gleichrichten, Überregen, Absenken

  • Eingangsspannung 100 - 500 VAC
  • Konstant geregelte Ausgangsspannung
  • Ermöglicht Übererregung
  • Ermöglicht Leistungsabsenkung

Phasengleichrichter
Gleichrichten, Überregen, Absenken

  • Eingangsspannung 100 - 500 VAC
  • EMV-gerechte Installation möglich
  • Schaltet automatisch auf Haltespannung

Weitere Informationen

Die Versorgungs- und Überwachungsmodule von mayr® Antriebstechnik harmonieren perfekt mit elektromagnetischen ROBATIC®-Kupplungen und ROBA®-quick Bremsen, mit ROBA®-takt Kupplungs-Brems-Kombinationen und ROBA-stop® Sicherheitsbremsen. Darüber hinaus sind sie auch einsetzbar mit Hubmagneten, Ventilen oder Gleichstrom-Magnetspulen.

Das leisten die elektronischen Komponenten von mayr® Antriebstechnik:

Versorgen

Einweggleichrichter, Brückengleichrichter und ROBA®-switch Schnellschaltgleichrichter versorgen mayr®-Sicherheitsbremsen mit DC-Spulennennspannung oder Übererregungsspannung für hohe Anzugskräfte und kurze Schaltzeiten beziehungsweise mit reduzierter Haltespannung für geringsten Energieverbrauch.

Überwachen

ROBA®-brake-checker Module ermöglichen permanentes Bremsen-Monitoring durch sensorlose Überwachung des Bremsenzustands

Steuern / Regeln

ROBA®-torqcontrol steuert über Spulenspannung und Spulenstrom die Federkraft und damit das Bremsmoment von Sicherheitsbremsen

Sicher ansteuern

Die sichere Bremsenansteuerung ROBA®-SBCplus kann zwei Bremsen gleichzeitig ansteuern und überwachen und erfüllt höchste Anforderung an Personenschutz.

Schützen

Die Funkenlöschung reduziert Abschaltspannung und Kontaktverschleiß.

mac-book
neu

mayr® Kundenportal

Mit unserem neuen Kundenportal können Sie exklusive Funktionen unseres Service- und Informationsangebots nutzen.