ROBA-stop®-S: Wasserdichte, robuste Monoblockbremse

ROBA-stop®-S: Wasserdichte, robuste Monoblockbremse

  • Schutzart IP 67
  • Korrosionsgeschützt
  • Hohe zulässige Reibarbeit
  • Anti-Kondensationsheizung
  • Lüft- und Verschleißüberwachung

Die ROBA®‑stop®‑S ist eine ruhestrombetätigte, elektromagnetische Sicherheitsbremse.

Im stromlosen Zustand drücken die Druckfedern der ROBA‑stop®‑S gegen die Ankerscheibe. Der Rotor wird zwischen der Ankerscheibe und der Flanschplatte gehalten. Die Welle wird über die Zahnnabe gebremst.

Durch die Magnetkraft der Spule im Spulenträger wird die Ankerscheibe gegen den Federdruck an den Spulenträger gezogen. Die Bremse ist gelüftet und die Welle kann durchlaufen.

Download Katalog

Leistungsmerkmale

  • Anwendung
  • Für extreme Umgebungsbedingungen
  • Anbauposition
  • Anbau am freien Wellenende
  • Sicherheit
  • Sicher durch Fail-Safe-Prinzip
  • Schaltzustandsüberwachung
  • Für NOT-HALT Bremsungen geeignet.
  • Vorteile
  • Hohe zulässige Reibarbeit
  • Ausführung
  • Elektromagnetisch
  • Ausstattung
  • Anti-Kondensationsheizung
  • Verschleißüberwachung möglich
  • Bauart - Schutzart
  • Geschlossenes Bremsengehäuse
  • Schutzart IP 67
  • Montage und Wartung
  • Wartungsarm
  • Schall
  • Nicht geräuschgedämpft
  • Temperatur
  • Isolierstoffklasse F
  • Einschaltdauer
  • Einsetzbar für 100 % ED

Anwendungsbeispiele

Zertifizierungen

ABS
CSA
mac-book
neu

mayr® Kundenportal

Mit unserem neuen Kundenportal können Sie exklusive Funktionen unseres Service- und Informationsangebots nutzen.