EAS®-reverse: Perfekter Überlastschutz für schwer zugängliche Antriebe

EAS®-reverse: Perfekter Überlastschutz für schwer zugängliche Antriebe

  • Einfache Montage
  • Stufenlose Drehmomenteinstellung
  • Freies Auslaufen
  • Lasttrennend

EAS®‑reverse ist eine formschlüssige, freischaltende Überlastkupplung nach dem Rollen-Senkungs-Prinzip.

Bei Überschreitung des eingestellten Grenzdrehmomentes (Überlastfall) rastet die Kupplung aus und trennt An- und Abtrieb annährend restmomentfrei. Die Überlastkupplung rastet durch langsames Rückwärtsdrehen automatisch in beliebiger Winkellage wieder ein.

Download Katalog

Leistungsmerkmale

  • Anwendung
  • Bei rauen Betriebs- und Umgebungsbedingungen durch Staub, Schmutz, Spritzwasser, Kälte und Wärme
  • Schwermaschinenbau
  • Fördertechnik
  • Verhalten bei Überlast
  • lasttrennend
  • Ausführung
  • formschlüssig
  • freischaltend
  • Wiedereinrasten
  • Automatische Wiedereinrastung durch Drehrichtungsumkehr
  • Vorteile
  • Freies Auslaufen
  • Montage und Wartung
  • Einfache Montage
  • Stufenlose Drehmomenteinstellung
  • Temperatur
  • Temperaturbereich von -30° C bis +80° C

Anwendungsbeispiele

mac-book
neu

mayr® Kundenportal

Mit unserem neuen Kundenportal können Sie exklusive Funktionen unseres Service- und Informationsangebots nutzen.